Zum Inhaltsbereich springen

Sitzung des Stadtsenates

(07.05.2013)
Nach 28 Jahren im Dienst wird der Tank 400 der Berufsfeuerwehr ausgemustert. Vom Senat wurde der Ankauf eines neuen Tanks beschlossen.
Der Antrag wurde von Bürgermeister Christian Scheider eingebracht. Der neue Tank, der speziell für Brandeinsätze mit schmalen und engen Zufahrtswegen optimal geeignet ist, kostet rund 150.000 Euro. Der Antrag wurde einstimmig beschlossen.

 

Sportsubventionen


Geld gibt es in den nächsten Tagen für viele Klagenfurter Sportvereine. An normalen Subventionsmittel werden rund 190.000 Euro ausgeschüttet, der Antrag von Sportreferent Stadtrat Jürgen Pfeiler wurde einstimmig beschlossen.
Ebenso gab es auch ein einstimmiges Ja zu den elf Wohnungszu¬weisungen, die von Stadtrat Gerhard Reinisch vorgelegt wurden.

 

Beach Volleyball-EM


Klagenfurt erlebt heuer keinen Grand Slam, sondern die Europameister¬schaft im Beach Volleyball. Zusätzliche Subventionsmittel gibt es dafür von der Stadt aber keine. Beschlossen wurde aber nach Antrag von Vizebürgermeister Albert Gunzer die Nutzungs¬vereinbarung für den Veranstalter Acts für den öffentlichen Grund in der Ostbucht sowie für das Beachcamp an der Villacher Straße.
Nach Antrag von Gunzer wurden auch drei Bootsanlegeplätze im Lendkanal neu vergeben.

 

Neue Ganztagsschule


Nachdem die Ganztagsschule in St. Peter gut angenommen wurde wird das Projekt ab dem nächsten Schuljahr auch auf Welzenegg ausgeweitet. Das hat Vizebürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz beantragt. So werden für die VS 14 und VS 27 eine Nachmittagsbetreuung und die Möglichkeit eines Mittagessens eingeführt. Selbiges gilt auch für Neuen Mittelschulen 6 und 12. Die Eltern kostet das Essen 60 Euro im Monat, der Betrag reduziert sich, wenn man nicht jeden Tag eine Verpflegung in Anspruch nimmt. Sozial schwächere Mitbürger bezahlen nur 30 Euro. Der Antrag wurde einstimmig beschlossen.

 

Lendkanalschifffahrt


Auch heuer gibt es auf dem Lendkanal wieder eine Linienschifffahrt, Betreiber ist die WSG Wörthersee Schifffahrt GmbH. Am Lendkanal unterwegs ist ein Elektroboot, das künftig mit dem Logo der Landeshauptstadt versehen ist. Einen entsprechenden Sponsorvertrag bis 2015 hat der Stadtsenat nach Antrag von Stadtrat Ing. Herbert Taschek beschlossen.

Scrolle nach oben