Zum Inhaltsbereich springen

Jugend-Fußball auch im Winter

(20.11.2013)
Jugendreferent ermöglicht der Klagenfurter Jugendfußballtrophy eine Indoor-Variante!
Wegen des großen Erfolges der „Klagenfurter Jugendfußballtrophy“ ermöglicht Jugendreferent Stadtrat Gerhard Reinisch die Trainings nun auch als „Winter-Indoor-Variante“ in der Halle.

Im vergangenen Frühling war der Auftakt zu einem äußerst erfolgreichen Jugend-Sportprojekt, der „Klagenfurter Jugendfußballtrophy“. Ausgehend vom Youth Point Don Bosco/Siebenhügel in Waidmannsdorf, wurden die wöchentlichen Fußballnachmittage aufgrund der großen Nachfrage bald in sämtlichen Klagenfurter Stadtteilen angeboten. Als Trainer konnte Landesligatrainer Muarmer Kraijsnik gewonnen werden.

„Innerhalb kürzester Zeit nahmen in den Klagenfurter Stadtteilen an die 200 Kinder und Jugendliche regelmäßig an den Trainings teil“, freut sich Jugendreferent Stadtrat Gerhard Reinisch, der das Projekt auch über den Winter weiter führen möchte. „Es sind Freundschaften entstanden, Teamgeist wurde aufgebaut, einige Mannschaften haben bei Turnieren ihre ersten Erfolge erzielt. Es wäre schade, wenn dieses Projekt nun eine Winterpause einlegen müsste“, so Reinisch.
Auf Initiative des Jugendreferenten gibt es ab sofort die Möglichkeit, einmal pro Woche in Waidmannsdorf (Mittwochs im Sportpark/Stadion) und in St. Ruprecht (Freitags in der Ballspielhalle) zu kicken.
Da viele Jugendliche nicht über die nötige Ausrüstung verfügen, unterstützt Reinisch den Ankauf von Hallenschuhen, Dressen, Bällen etc, die sich die Hobbyfußballer bei den Trainings ausleihen können.
Die regelmäßigen Fußballeinheiten tragen bereits erste Früchte: bei einem kärntenweiten Herbst-Fußballturnier kamen Mannschaften des Klagenfurter Jugendfußballprojekts unter die besten 3!

Infos zu Jugend-Fußballtrophy und Trainingszeiten im Youth Point Don Bosco Siebenhügel / Waidmannsdorf unter Tel.: 0463/ 22 618 34
Scrolle nach oben