Zum Inhaltsbereich springen

Klagenfurter Umweltfilmtage

(22.11.2013)
Vom 25. bis 30. November veranstaltet die Abteilung Umweltschutz wieder die Umwelt- und Naturfilmtage im Volkskino.
Umwelt, Natur, Klimawandel, Nachhaltigkeit – Themen, für die man gar nicht genug Bewusstsein schaffen kann. Ein geeignetes Medium dafür ist der Film. Das Volkskino bietet seit einigen Jahren bei den Klagenfurter Umwelttagen dazu ein gezieltes Programm an. Heuer lädt Umweltreferentin Stadträtin Mag. Andrea Wulz vom 25. bis 30. November ein, das Angebot im Volkskino zu nutzen. „Wenn sich jeder Besucher am Ende eines Films fragt, was er persönlich zur Nachhaltigkeit beitragen kann, dann haben wir schon viel erreicht“, ist sich die Umweltreferentin sicher.

Heuer werden fünf Filme angeboten: Der Arktis-Film „Chacing Ice“, „Abseits aller Pfade“ zeigt Schafhirten in Rumänien, „Population Boom“ beäugt kritisch die Überbevölkerung, „Peak – über allen Gipfeln“ behandelt den Massentourismus in den Alpen und schließlich „Die Alpen – unsere Berge von oben“. Termine und Kartenreservierungen auf www.volkskino.com oder telefonisch unter 0463 / 31 9880

 

Gratis-Vorführungen für Schulen

 

Ein spezielles Zuckerl gibt es für alle Schulklassen: An den Vormittagen werden Gratis-Vorführungen angeboten. Anmeldungen dazu in der Abteilung Umweltschutz bei Mag. Bernadette Jobst, Telefon: 0463 / 537-4269.

Scrolle nach oben