Zum Inhaltsbereich springen

Erfolgreich geschnuppert

(17.02.2014)
Erfolgreich abgeschlossen wurde letzteWoche das heurige Wintersportschnuppern, viele Kinder aus Klagenfurt hatte kurzweilige Ferien.
Das Interesse war groß beim diesjährigen Wintersportschnuppern! Rund 1900 Kursplätzen wurden von den Kinder und Jugendlichen belegt, um die unterschiedlichsten Sportarten kostenlos auszuprobieren. Die Anzahl der teilnehmenden Kinder zeigt einmal mehr, wie wichtig das städtische kostenlose Angebot mittlerweile für die aktive Feriengestaltung vieler Klagenfurter Familien geworden ist.

 

Insgesamt wurden über 40 Sportarten wie z.B. Schispringen, Klettern, Babyschwimmen uvm. zum Schnuppern angeboten. An die 300 ausgebildete Trainer, Mitarbeiter und Spitzensportler waren für die teilnehmenden Kinder im Einsatz.

 

Krönender Abschluss des Wintersportschnupperns war am Samstag ein kostenloser Schitag auf der Gerlitzen. Rund 230 Kinder nahmen die Gelegenheit war und genossen einen traumhaften Tag im Familienschigebiet. Mit heißem Tee und köstlichen Krapfen - gesponsert von der Bäckerei Luser - wurde den schisportbegeisterten Kindern der Schitag versüßt.

 

„Es ist ein großartiger Erfolg, dass so viele Familien die Angebote des Wintersportschnupperns nutzten“, so ein erfreuter Sportstadtrat Jürgen Pfeiler. Er bedankte sich bei allen Beteiligten und betont, dass die Durchführung der Veranstaltung aber nur mit der tatkräftigen Unterstützung von Sponsoren und Vereinen möglich ist.

 

Dank gilt den Sponsoren wie UNIQA, Giga Sport, Kleine Zeitung, KT1, Schöller, Roither, L2 Werbeagentur, Auto Pammer, KIKA, Stadtwerke, Weappu sowie Kärnten Sport und den Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion für Ihre Unterstützung beim Klagenfurter Wintersportschnuppern 2014.

 

Fotos und Videos der heurigen Veranstaltung sowie von Sportschnupperterminen der letzen Jahre findet man auf der Schnuppern-Homepage .

Scrolle nach oben