Zum Inhaltsbereich springen

Blumenschmuck-Jury tourt durch Klagenfurt

(16.07.2014)
300 Teilnehmer in weniger als einer Woche – die Klagenfurter Blumenschmuck-Jury begutachtet dieser Tage alle Teilnehmer und ihre Werke.
Seit Anfang dieser Woche ist das Jury-Team von „Klagenfurt im Blumenschmuck“ bei den Hobbygärtnern zu Gast und bewertet die Pflanzen der teilnehmenden Blumenfreunde. Ganz besonders wird heuer auf die Hagelschäden Rücksicht genommen. „Trotz geschädigter Blumen sind die Gärten teilweise im Top-Zustand“, erzählt Jury-Vorsitzender Daniel Wornik. 300 Teilnehmer sind heuer wieder mit dabei und sorgen gemeinsam mit der Abteilung Stadtgarten dafür, dass die Landeshauptstadt im Frühling und im Sommer bunt, frisch und gepflegt aussieht. Im November findet die offizielle Verleihung von „Klagenfurt im Blumenschmuck“ statt.
Scrolle nach oben