Zum Inhaltsbereich springen

BRYAN ADAMS in der Stadtgalerie

(04.07.2014)
'Exposed' heißt die Fotoausstellung des bekannten Künstlers Bryan Adams. Die ausgewählten Portraits sind bis 5. Oktober zu sehen.
Als Sänger und Songwriter ist der Kanadier Bryan Adams ein Weltstar. Der bekannte Rocksänger hat sich aber auch als Fotograf in den letzten 16 Jahren einen Namen gemacht. Seine bekanntesten Portraits sind derzeit in der Stadtgalerie ausgestellt. „Es ist uns eine große Ehre, dieses wunderbare Projekt mit Bryan Adams in Klagenfurt zeigen zu können“, freut sich Mag. Beatrix Obernosterer, Leiterin der Stadtgalerie. Bei der Vernissage konnte sie den Superstar persönlich in der Landeshauptstadt begrüßen. „Die Fotografie ist Teil meines Lebens, ich bin sehr glücklich, dass ich die Chance habe mit soviel unterschiedlichen Charakteren zusammenzuarbeiten“, erklärt Bryan Adams, der dabei betont, dass man nicht nur als Prominenter schön und interessant sein kann. 
Die Schau mit Namen „Exposed“ (zu Deutsch: Enthüllt) zeigt Portraits bekannter Schauspieler, Models und Sänger wie Sir Ben Kingsley, Mick Jagger, Amy Winehouse, Victoria Beckham, Sean Penn und sogar Queen Elisabeth. Viele der Bilder entstanden für das Zoo Magazine, das Bryan Adams 2004 in Berlin gründete. Der zweite Teil der Ausstellung widmet sich der jüngsten Fotoserie von Adams – in „Wounded“ (zu Deutsch: Verwundet) zeigt Adams Portraits versehrter britischer Soldaten aus dem Irak- und Afghanistan-Krieg oder bei Übungen verletzt wurden. Mit viel Gespür macht er auf die Wunden der Soldaten aufmerksam, ohne diese dabei bloß zu stellen. Ihre Tapferkeit und Charakterstärke hat er mit Feingefühl in seiner Kamera eingefangen.
„Exposed“ ist bis 5. Oktober in der Stadtgalerie zu sehen. www.stadtgalerie.net
Scrolle nach oben