Zum Inhaltsbereich springen

Internationale Keramiktage

(31.07.2014)
Noch bis 2. August finden auf dem Neuen Platz die Internationalen Keramiktage statt.
Dekoratives, Kunstvolles und Außergewöhnliches – derzeit bieten über 80 internationale Künstler auf dem Neuen Platz Einblick in ihre Welt der Keramik und des Töpferns. Interessierte können einigen Künstlern direkt bei der Arbeit und der Fertigstellung ihrer Vasen, Häferl oder Figuren beobachten. Die Veranstaltung wurde von Bürgermeister Christian Scheider und Marktreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer eröffnet. Organisator Hansrudi Moser von der „Kärntner Initiative für Kunst Hand Werk“ ist wieder mit Leib und Seele bei der Sache und freut sich, dass auch nach 15 Jahren so viele Künstler mitmachen und gerne in Klagenfurt mit dabei sind.
Scrolle nach oben