Zum Inhaltsbereich springen

Ein Sommernachtsalbtraum mit dem Theater Sommer

(12.06.2014)
Das Team des Theater Sommer Klagenfurt überrascht auch im fünften Jahr das Publikum im Innenhof des Stadthauses.
Seit fünf Jahren begeistert das Ensemble des Theater Sommer Klagenfurt sein Publikum mit außergewöhnlichen und vor allem humorvollen Neufassungen klassischer Bühnenstücke. Heuer wird William Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ völlig aus der Fassung gebracht. „Übrig bleiben einige Figuren und Konflikte“, erzählt Wilhelm Prainsack. Der künstlerische Leiter des Theaters hat heuer erstmals Regie geführt. „Das Publikum darf sich auf vier Schauspieler in neun Rollen freuen, es wird wieder sehr temporeich“, erklärt Prainsack. Erstmals wird in diesem Sommer die Alpen-Adria-Galerie mitbenützt, Schattenspiele und Videoinstallationen sind geplant.
Theater Sommer-Unterstützter der ersten Stunde, Kulturreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer, freut sich schon auf die neue Inszenierung. „Es ist eine große Freude zu sehen, mit welch Enthusiasmus und Talent diese junge Truppe arbeitet. Der Theater Sommer ist ein fixer Bestandteil im Sommer in der Landeshauptstadt geworden.“, sagt der Kulturreferent. Gunzer versicherte, im Rahmen seiner Möglichkeiten das Ensemble auch weiterhin zu unterstützen.
Eine beliebte und schon zur Tradition gewordene Aktion ist der „Bittwoch“. Heuer widmet sich die karitative Aktion dem Tierschutzkompetenz-zentrum. „Bittwoch“ ist eine Aktion des Theater Sommer Klagenfurt, bei der man Kultur erleben kann und gleichzeitig etwas Gutes tut. An den Bittwochs-Vorstellungen haben Besucher die Gelegenheit, selbst mitgebrachte Gegenstände gegen Eintrittskarten zu tauschen. Die besten Mitbringsel werden unter den Gästen verlost, der Betrag kommt dem Tiko zu Gute.

Theater für kleine Gäste
Im Kinderstück „Till und Ella – eine Eulenspiegelei“ von Autorin und Schauspielerin Eva Reinhold gehen die kleinen Theaterbesucher auf eine besondere Abenteuerreise zwischen Stadthaus, Kleinmayer-Gartl und der Alpen-Adria-Galerie.

Gespielt wird „Ein Sommernachtsalbtraum“ sowie „Till und Ella – eine Eulenspiegelei“ von 19. Juni bis 19. Juli im Innenhof des Stadthauses, Theaterplatz 3.
Weitere Informationen zu allen Terminen und Karten unter www.theatersommerklagenfurt.at oder telefonisch 0680 / 31 11 005.
Scrolle nach oben