Zum Inhaltsbereich springen

Der Ostermarkt ist eröffnet!

(03.04.2014)
Der schönste Ostermarkt im Alpen-Adria-Raum bietet heuer bis 19. April ein zauberhaftes Frühlingsambiente mitten in Klagenfurt.
An die 40 Aussteller aus Kärnten und den Nachbarländern sind heuer wieder mit dabei und sorgen dafür, dass der Neue Platz zu einer bunten Oase wird. Geboten wird alles was das Oster-Herz begehrt: kunstvoll handbemalte Eier, Schinken, Dekoration, süße Schokohasen oder traditioneller Reindling. Die gemütlichen Gastgärten laden ein bei Kaffee und Kuchen das Frühlingswetter zu genießen. „Die Besucher sollen sich vom Alltagsstress erholen und in Ruhe auf das kirchliche Osterfest vorbereiten“, sagt Marktreferent Vizebürgermeister Albert Gunzer, der außerdem das gute Preis-/Leistungsverhältnis der Fieranten erwähnt.  Als „Auftakt in den Frühling“ bezeichnete Tourismusreferent Stadtrat Ing. Herbert Taschek den Ostermarkt am Neuen Platz. Erwartet werden auch heuer wieder viele Gäste aus dem In- und Ausland. Zur Eröffnung kam eigens eine Delegation aus der ungarischen Partnerstadt Zalaegerszeg zu Besuch.

 

Tradition und Brauchtum
Der Kärntner Brauchtumsverband sorgt mit seinem Programm, vom Palmbuschenbinden mit Schulklassen bis hin zum Kinderratschenlauf am Karfreitag oder der Palmeselumzug am Palmsonntag, dafür, dass auch Brauchtum und Tradition nicht zu kurz kommen.
„Kulturbewusste und traditionsinteressierte Gäste finden alles was mit dem Osterfest zu tun hat“, weiß Bürgermeister Christian Scheider.
Dr. Wolfgang Lattacher, Obmann des Kärntner Brauchtumsverbandes, informierte außerdem über die einmalige Möglichkeit, eine komplette Passionskrippe auf dem Klagenfurter Ostermarkt zu  besichtigen. „In Kärnten gibt es einige einzelne Figuren, aber die komplette Krippe gibt es nur einmal und die wird am Ostermarkt ausgestellt“, so Lattacher.

 

Grüne Oase zum Wohlfühlen
Mit Unterstützung der Abteilung Stadtgarten haben die Klagenfurter Gärtnereibetriebe Mattuschka, Lustig und Hübner wieder eine bunte Oase zum Wohlfühlen geschaffen. Die kunstvoll bemalten Bilder an den Verkaufshütten und die bunten Riesenostereier stammen von den Schülern der NMS Hasnerschule und runden das bunte Bild des Ostermarktes perfekt ab.

 

Streichelzoo und jede Menge Spaß
Auf die kleinen Gäste wartet wieder der beliebte Häschen-Streichelzoo, Kinderzug, Karussell, ein Trampolin und Kinderautodrom.

 

Ostershopping
Das Klagenfurter Stadtmarketing lädt Besucher im Rahmen des Ostershoppings ein, bei einem Gewinnspiel (vom 7. bis 19. April) mitzumachen und tolle Preise (Merzedes-Benz für ein Jahr, Schiffsreise und City-Zehner) zu gewinnen.

 

Offizielle Eröffnung
Am Donnerstag,  3. April wird der Ostermarkt ab 10 Uhr offiziell  eröffnet.
Der Ostermarkt hat täglich von 9.30 Uhr bis 19 Uhr und am Karsamstag, 19. April, von 9.30 bis 15 Uhr.



WICHTIG: OSTERFEUER sind ANMELDEPFLICHTIG!
Bürgermeister Christian Scheider verwies außerdem auf die Meldepflicht von Osterfeuern. Die Anmeldungen müssen 8 Tage vor dem Entzünden bei der Berufsfeuerwehr erfolgen. Kostenlose Formulare liegen im Bürgerservice, sowie direkt bei der Berufsfeuerwehr in der Hans-Sachs-Straße auf. Infos auch unter  www.berufsfeuerwehr.at


Scrolle nach oben