Zum Inhaltsbereich springen

"Luft und Wind" zum Erforschen

(24.10.2014)
Im Montessori-Kindergarten "Bunte Knöpfe" gab es wieder einen tollen naturwissenschaftlichen Aktionstag!
Naturwissenschaftliches Lernen begleitet den Alltag bei den „Bunten Knöpfen“. Im städtischen Montessorikindergarten werden naturwissenschaftliche Phänomene auf unterschiedliche Weise sinnlich erfahrbar gemacht. Speziell beim „Naturwissenschaftlichen Aktionstag“, der einmal jährlich stattfindet, steht das Experimentieren, Erforschen und Erfahren im Mittelpunkt.

Kindergartenreferentin Vzbgm.in Dr.in Maria-Luise Mathiaschitz machte sich beim aktuellen „Naturwissenschaftlichen Aktionstag“ vor Ort ein Bild von diesem Schwerpunkttag, der diesmal in Kooperation mit dem BAKIP und der Firma Windtec stattgefunden hat.

„Luft und Wind“ waren diesmal Thema. Mathiaschitz gratulierte Kindergartenleiterin Margit Motschiunig sehr herzlich zu dieser gelungenen Aktion, bei der Kinder bei unterschiedlichen Stationen zum jeweiligen Thema basteln, experimentieren, forschen und beobachten können. Zwei Ingenieure der Firma Windtec waren vor Ort und betreuten eine der Themenstationen, wo Windräder zur Energiegewinnung spielerisch erklärt wurden.


 

Scrolle nach oben