Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Neuer Bewegungsparcours

(10.09.2014)
Von der Stadt Klagenfurt wurde am Kreuzbergl im Bereich der Spielwiese ein neuer Bewegungsparcours errichtet.
Zur Freude vieler Hobbysportler und Fitnessbegeisterten wurde am Kreuzbergl im Bereich der Spielwiese ein neuer Bewegungsparcours mit sechs Geräten errichtet. Die Fitnessgeräte, die von der Dienststelle Sport angekauft und von Mitarbeitern der Abteilung Stadtgarten aufgestellt wurden, entsprechen den neuesten sportmedizinischen Erkenntnissen und decken die Bereiche Koordination, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Mobilisierung ab.

 

„Zur Information gibt es bei jedem Gerät eine Tafel, die auf die empfohlene Anwendung hinweist“, so Stadtrat Jürgen Pfeiler, der die Investitionskosten im Sinne der Bewegung und Gesundheit mit rund 35.000 Euro beziffert. „Das neue Open-Air-Fitness-Studio bietet nun allen Sportinteressierten die Möglichkeit zum optimalen Bewegungsausgleich“, so Pfeiler.

Scrolle nach oben