Zum Inhaltsbereich springen

Pflanzentauschbörse in Klagenfurt!

(15.04.2015)
Das Umweltreferat der Stadt Klagenfurt ist am 17. April mit einem Infostand und gratis Bio-Samenproben bei der Pflanzentauschbörse vertreten

Von Tag zu Tag wird es draußen grüner und farbenfroher! Mit dem Frühling kommt auch die Lust am „Gärtnern“. Wer zu viele Jungpflanzen gezogen hat und diese selbst nicht benötigt, oder wer auf der Suche nach besonderen Pflanzen ist, sollte die „Pflanzentauschbörse“ nicht verpassen:

Freitag, 17. April 2015, von 16.00 bis 19.00 Uhr beim Architektur Haus Kärnten, St. Veiter Ring 10. Alle Gartenfreunde sind eingeladen, ihre überschüssigen Gemüse- oder Zierpflanzen mitzubringen, diese zu tauschen und natürlich auch Erfahrungen auszutauschen!

Diese Aktion wird im Rahmen des Landschaftsarchitektur-schwerpunktes „Im Freien“ im Architektur Haus Kärnten durchgeführt – das Umweltreferat der Stadt Klagenfurt ist mit einem „Pflanz mich“ - Infostand und gratis Bio-Samenproben mit dabei!

Außerdem findet um 17.00 Uhr ein Vortrag zur Gartengestaltung der Landschaftsplanerinnen Beatrice Bednar und Magdalena Uedl-Kerschbaumer statt. Und von 17.30 bis 19.00 Uhr geben Landschaftsarchitekten im Rahmen eines „Speed-Plannings“ kostenfreie Beratung bei Gartengestaltungsfragen.


Scrolle nach oben