Zum Inhaltsbereich springen

Sportfrühling geht bald los

(03.04.2015)
Die Frühjahrsmüdigkeit hat in Klagenfurt keine Chance. Am 27. April geht wieder der Sportfrühling los!

Der Klagenfurter Sportfrühling hat schon eine lange Tradition. Als „Fit in den Frühling“ einst gestartet ist der Sportfrühling heute längst eine bei Jung und Alt beliebte Veranstaltungsreihe, um nach der eher trägen Winterzeit wieder in Form zu kommen. Auch heuer bietet sich dazu wieder bei zahlreichen kostenlosen Veranstaltungen die Gelegenheit. Der Sportfrühling geht von 27. April bis 15. Mai.

 

„Heuer haben wir über 150 Kurse, Workshops und Vorträge im Programm“, so Sportreferent Jürgen Pfeiler, der allen Vereinen und den Verbänden für ihre Mitwirkung dankt. Highlights sind heuer etwa SUP-Yoga, Familienwanderungen, deepWork, Jumping Fitness, Radfahren am Gailtalradweg, eine Wanderung auf den Plöschenberg oder Zumba. „Wir haben uns wieder bemüht, für jeden ein Angebot aufzunehmen“, so Pfeiler. Für die rund 150 Angebote, die ein abwechslungsreiches und spannendes Programm für die ganze Familie bieten, stehen insgesamt 4200 Kursplätze zur Verfügung. Ingesamt gibt es in diesen drei Wochen beinahe 300 Einzeltermine.


Anmeldungen sind über am einfachsten über die Homepage www.sportfrühling-klagenfurt.at möglich. Man kann sich aber natürlich auch mit der Anmeldekarte, die im Infofolder (erhältlich im Rathaus) integriert ist, oder per Email (sportschnuppern@klagenfurt.at) anmelden. Zusätzlich gibt es von 13. bis 18. April auf dem Alten Platz einen Informationsstand, bei dem man sich auch anmelden kann.

Scrolle nach oben