Zum Inhaltsbereich springen

Firma "Adler" als Christkind

(23.12.2015)
Wie schon im letzten Jahr stellte sich auch heuer wieder die Firma „Adler“ vor Weihnachten im Klagenfurter Obdachlosenheim mit Geschenken ein.

Kunden und „Adler“-Mitarbeiter haben gesammelt, um auch heuer wieder den Klienten des Klagenfurter Obdachlosenasyls eine Weihnachtsfreude zu bereiten. Das gesammelte Geld wurde in Bekleidung getauscht und nun von Maria Eschenauer von der Firma „Adler“ im Obdachlosenheim in der Bahnstraße übergeben.

  Über die Spende gefreut haben sich Sozialreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, Sozialamtsleiter Mag. Stephan Mauthner und Heimleiter Wolfgang Edwards. Wie Pfeiler betonte, werden die Geschenke im Rahmen einer kleinen Weihnachtsfeier am Heiligenabend im Obdachlosenasyl übergeben.

Scrolle nach oben