Zum Inhaltsbereich springen

Klagenfurterin feierte 105. Geburtstag

(30.12.2015)
Geistig und körperlich fit bis ins hohe Alter zu sein ist für viele Menschen ein Wunschtraum. Für Martha Martinz aus Klagenfurt ist das Realität.

Die agile 105jährige hat dafür ihr ganz spezielles Geheimrezept: „Viel Wasser und Tee trinken und jeden Tag zweimal Suppe essen. Das hält mich jung und fit“, verrät sie Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, der diese Woche in Vertretung von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz herzlich zum hohen Geburtstag gratulierte. Seit frühester Kindheit schwört Martha Martinz auf Sport und Bewegung an der frischen Luft.

So schwimmt sie im Sommer regelmäßig im Wörthersee, sogar noch vor einem Monat. „Auch kühleres Wasser macht mir nichts aus“, lacht Martinz. Eine weitere große Leidenschaft in ihrem Leben sind Hunde. Insgesamt waren sieben Vierbeiner ihre treuen Wegbegleiter.

Die gebürtige Klagenfurterin lebte mit ihrer Familie viele Jahre in Graz und übersiedelte dann wieder zurück in die Landeshauptstadt. Vor kurzem erlitt die rüstige Pensionistin einen Hüftbruch. Sie hat sich aber schnell wieder erholt und geht mittlerweile schon wieder jeden Tag in ihrer Nachbarschaft spazieren. Im Alltag steht Martha Martinz eine nette Betreuerin helfend zur Seite.

Scrolle nach oben