Zum Inhaltsbereich springen

5. Alpen Adria Kunsthandwerksmarkt eröffnet

(25.06.2015)
Rund 80 Kunsthandwerker aus sieben Nationen präsentieren ihre Kunstwerke vom 25. bis 27. Juni auf dem Neuen Platz. Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz eröffnete den Markt.

Der Kunsthandwerksmarkt in Klagenfurt wächst: Waren es im Vorjahr 50 Aussteller, sind heuer schon 80 Kunsthandwerker aus mittlerweile sieben (!) Nationen mit dabei: Die Aussteller aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Ungarn, Tschechien und Spanien präsentieren auf dem Neuen Platz selbst angefertigte Waren aus verschiedenen Handwerksbereichen. Zu sehen und zu kaufen gibt es Kunstwerke aus Keramik, Porzellan, Glas, Textil, Holz, Leder, Stein, Metall und mehr.

„Es freut mich sehr, dass dieser wunderbare Kunsthandwerksmarkt stetig wächst, und immer mehr internationale Aussteller mit ihren Kunstwerken nach Klagenfurt kommen“, sagte Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, die den „5. Alpen Adria Kunsthandwerks-markt“ bei strahlendem Sonnenschein und somit „idealem Marktwetter“ eröffnete.

Organisiert wird diese Veranstaltung von der Kulturabteilung der Stadt Klagenfurt in Zusammenarbeit mit der Kärntner Initiative Kunst Hand Werk. Organisator Hansrudi Moser weist auch auf ein tolles Rahmenprogramm hin: So gibt es zum Beispiel Vorführungen von Glasbläsern, Drechslern und vieles mehr.

Geöffnet ist der Markt vom 25. bis 27. Juni von 9 bis 18 Uhr!

Scrolle nach oben