Zum Inhaltsbereich springen

Spielplatz in Feschnig wird runderneuert

(10.06.2015)
In der Weinaschgasse schlagen Kinderherzen bald wieder höher: Der Spielplatz wird derzeit erneuert und in den nächsten 14 Tagen eröffnet.

Die Aufbauarbeiten durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Stadtgarten sind seit Montag voll im Gange. Die veralteten Spielgeräte wurden bereits abgetragen und ersetzt. Eltern und Kinder können sich schon in Kürze über eine kleine aber feine neue Anlage inklusive Rutsche, Schaukel und Klettergerüst freuen.

Wie der für die öffentlichen Spielplätze in Klagenfurt zuständige Stadtrat Frank Frey bei einem Lokalaugenschein ankündigt, ist die Eröffnung in den nächsten 14 Tagen geplant. Bis dahin stehen noch verschiedene Arbeiten zur Gewährleistung der Sicherheit sowie die TÜV-Abnahme an. Der Stadtgartenreferent bedankte sich vor Ort bei den Stadtgartenmitarbeitern für ihren Einsatz und die effiziente Arbeit. 

Der nächstgelegene Spielplatz befindet sich im Glanpark und ist fast zwei Kilometer entfernt. Daher ist es wichtig, dass den vielen Kindern in Feschnig mit dem Spielplatz in der Weinaschgasse eine Alternative in ihrer Nähe angeboten werden kann. „Trotz der Konsolidierungsmaßnahmen der Stadt ist es gelungen, diesen Spielplatz zu erneuern. Kinder sind nur einmal klein, daher sollte in diesem Bereich auch nicht der Sparstift angesetzt werden“, so Frey.

Scrolle nach oben