Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Jugendgruppe aus Hermannstadt zu Besuch in Klagenfurt

(22.05.2015)
Über Pfingsten besuchen Jugendliche aus Klagenfurts rumänischer Partnerstadt die Landeshauptstadt - eine Jugendbegegnung im Rahmen der evangelischen Gemeindepartnerschaft!

Schon seit 25 Jahren pflegt die Stadt Klagenfurt eine sehr aktive Städtepartnerschaft mit Hermannstadt/Sibiu. Und noch mehr – auch zwischen den evangelischen Gemeinden von Klagenfurt und der rumänischen Stadt entwickelte sich eine Partnerschaft.

Diese Freundschaft ist seit 2006 durch vielfältige Aktivitäten und Begegnungen gewachsen, im Jahr 2010 schloss die Evangelische Johanneskirche in Klagenfurt mit der Evangelischen Kirchengemeinde Hermannstadt schließlich ein Partnerschaftsabkommen ab.  

Die Jugendbegegnungen der beiden Kirchengemeinden sind schon seit 2006 sehr rege und finden jährlich statt – auch Projekte für den guten Zweck und Sammlungen für Hilfsbedürftige werden immer wieder durchgeführt.

Die diesjährigen Pfingstfeiertage verbringen evangelische Jugendliche aus Hermannstadt in Klagenfurt! Heute Mittag wurde die 6-köpfige Jugendgruppe von Jugendreferentin Stadträtin Ruth Feistritzer im Rathaus begrüßt. Begleitet wird die Gruppe von Mag. Udo Puschnig, Kurator der Evangelischen Johanneskirche Klagenfurt und von Hans-Georg Junesch, Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Hermannstadt.

„Es freut mich sehr, junge Menschen aus unserer rumänischen Partnerstadt hier in Klagenfurt willkommen zu heißen“, sagte Jugendreferentin Stadträtin Ruth Feistritzer. „Dieser regelmäßig stattfindende Austausch ist für alle eine Bereicherung. Zudem erleben die Jugendlichen abwechslungsreiche Tage in Gemeinschaft - dies ist eine sehr schöne Sache“, so Feistritzer weiter.

Am Programm stehen gemeinsame Unternehmungen, ein „Gottesdienst im Grünen“ auf der Märchenwiese im Bodental, eine Stadtführung, Ausflüge u. a. nach Fresach und natürlich geselliges Beisammensein. Am 26. Mai in der Früh tritt die Gruppe per Kleinbus wieder die 12-stündige Heimreise an.

„Unser verbindet kulturell, aber auch vom Herzen her sehr viel“, sagt Pfarrer Hans-Georg Junesch. „Viele reden über Europa, wir leben es“, ergänzt Mag. Udo Puschnig, Kurator der evangelischen Johanneskirche Klagenfurt.

Scrolle nach oben