Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

SUP the Lake

(26.05.2015)
Letztes Jahr gab es im Lendkanal und dem Wörthersee die Premiere. Bei „SUP the lake“ eroberten die Stand Up Paddler die Ostbucht. Am 13. und 14 . Juni findet die Veranstaltung wieder statt.

Rund 80 Stand Up-Paddler waren letztes Jahr bei der Premiere mit dabei. Und das trotz Regen und Kälte. 2014 kam die neue Trendsportart, die in den 1960-ern auf Hawaii „erfunden“ wurde, an den Wörthersee. Mittlerweile gehören die Paddler, die auf ihren Brettern stehend über das Wasser gleiten, schon zur Normalität. Daher erwartet sich Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler für heuer einen regen Zulauf zu der Veranstaltung, die sowohl den Hobby- als auch den Spitzensportler anspricht.

 

„Man bekommt auf dem Brett ein gutes Gleichgewichtsgefühl, das wichtig für viele andere Sportarten ist“, so Pfeiler. Auch zu Therapiezwecken wird die Sportart angewendet. In Klagenfurt wird am 13. Juni auch die offene Kärntner Meisterschaft ausgetragen. Startberechtigt ist jeder, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Es gibt ein Kinder Fun Race, ein Short Distance Race (4 Kilometer), ein Long Distance Race (8 Kilometer) und einen Sprintbewerb über 200 Meter. Die Wertung erfolgt nach unterschiedlichen Altersklassen, Start ist ab 13 Uhr. Los geht es aber schon ab 10 Uhr mit der Möglichkeit, die neuesten SUP-Boards zu testen.

 

Am 14. Juni findet dann der „1. Klagenfurter SUP-Business Cup“ statt. Firmenteams mit jeweils drei Startern treten gegeneinander an. Anmeldeschluss dafür ist am 11. Juni, Anmeldungen unter sport@klagenfurt.at . „Beim Business-Cup werden Boards zur Verfügung gestellt“, so Rennleiter Alfons Kristan, der für Neulinge Tage zuvor auch eine Schulung anbietet (alfons.kristan@life.at).

 

Vizebürgermeister Pfeiler rechnet für heuer mit insgesamt über 100 Teilnehmern und hofft wieder auf zahlreiche Starter aus Italien und Deutschland, die auch schon letztes Jahr mit dabei waren. „Gestartet werden die Bewerbe wieder vor Loretto, der Zieleinlauf ist in der Lendkanalbucht beim Hotel Seepark“, so Pfeiler. Alles Infos zur Veranstaltung findet man auch auf www.klagenfurtsport.at .


Scrolle nach oben