Zum Inhaltsbereich springen

Künstlerstipendium für Smartno

(27.10.2015)
Noch bis 30. November können sich Künstlerinnen und Künstler für einen Arbeitsaufenthalt im Atelier der Stadt in Slowenien bewerben.

Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler aus Kärnten, darunter David Maier, Nora Kurzweil, Marco Lipus, Eduard Lesjak, Alfred Goubran, Marlies Liekfeld-Rapetti oder Paul Kulnig, haben bereits einen von der Landeshauptstadt Klagenfurt ermöglichten Arbeitsaufenthalt im Künstleratelier im slowenischen Šmartno genutzt und sich von der wunderbaren Landschaft mitten in der slowenischen Goriska Brda inspirieren lassen.

Ab sofort kann man sich um einen Arbeitsaufenthalt im Jahr 2016 bewerben.

„Trotz der wirtschaftlich und finanziell großen Herausforderungen, die in den kommenden Jahren zu bewältigen sein werden, haben wir uns entschlossen, das Künstlerstipendium der Stadt Klagenfurt für einen Arbeitsaufenthalt im Atelier in Šmartno aufrecht zu erhalten. Sowohl die Möglichkeit für Künstler, sich im Rahmen des Studienaufenthalts anregen zu lassen, als auch die anschließenden Werkpräsentationen in einem der städtischen Kunsthäuser, sind zu einer Tradition geworden, die wir auch weiterhin gerne pflegen möchten“, so Bürgermeisterin und Kulturreferentin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz.

Künstlerinnen und Künstler, die für das Stipendium ausgewählt werden, erhalten im Anschluss an den Arbeitsaufenthalt die Möglichkeit, die entstandenen Arbeiten entweder im Living Studio der Stadtgalerie (Bildende Kunst) oder im Musilmuseum (Literatur) vorzustellen.

Kunstschaffende aus Kärnten, die sich für einen sechsmonatigen Aufenthalt im Atelier in Šmartno und für das damit verbundene Stipendium von 3.000 Euro bewerben möchten, haben noch bis 30. November die Möglichkeit.

Die Vergabe des Ateliers plus Stipendium erfolgt auf Basis der Qualität der eingereichten Arbeiten, die von einer Fachjury unter Einbeziehung des Kulturausschusses beurteilt werden.

Bewerbungen an: Magistrat der Landeshauptstadt Klagenfurt, Abteilung Kultur, Theatergasse 4, 9010 Klagenfurt.
E-Mail: kulturraum@klagenfurt.at

       

               

Scrolle nach oben