Zum Inhaltsbereich springen

Ausstellung im Napoleonstadel

(02.09.2015)
Die sehenswerte Ausstellung zum Thema "Heimat" ist bis 25. September zu sehen! Eintritt frei!

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Living Studio EXTRA“ präsentiert die Stadtgalerie Klagenfurt derzeit die Ausstellung „KINDER_heimat_BOXen“ im Architektur Haus Kärnten (Napoleonstadel.

Ausgehend von individuellen Lebenshintergründen unterschiedlicher Menschen aus ihrem Umfeld nimmt die Multi-Media-Künstlerin Barbara Ambrusch-Rapp Bezug zur Begrifflichkeit „Heimat“ und reagiert subjektiv und malerisch auf die Objekte, die ihr für die Ausstellung zur Verfügung gestellt wurden. Objekte, die Menschen mit dem Begriff Heimat verbinden – meist sind es Gegenstände aus der Kindheit.

Im Rahmen einer Kooperation mit den Volkshochschulen Kärnten hat Ambrusch-Rapp auch mit Flüchtlingen gearbeitet, die Assoziationen zu ihrer Heimat für die Ausstellung nach bauten.

Bürgermeisterin und Kulturreferentin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, der die Künstlerin schon von einer Zusammenarbeit an einer städtischen Pflichtschule kennt, gratulierte sehr herzlich zu dieser spannenden Präsentation. „Es wird hier auf eindrucksvolle Weise erlebbar, dass Heimat für jeden etwas anderes bedeutet“, so die Bürgermeisterin, die Barbara Ambrusch-Rapp für die Ausstellung aber auch für ihren weiteren künstlerischen Werdegang viel Erfolg wünschte.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr.

 

Scrolle nach oben