Zum Inhaltsbereich springen

Besuch aus der Partnerstadt

(30.09.2015)
Sui Guohua, die Vizebürgermeisterin der chinesischen Partnerstadt Nanning, besuchte diese Woche Klagenfurt.

Die sechsköpfige chinesische Delegation mit Vizebürgermeisterin Sui Guohua an der Spitze befand sich in den letzten Tagen in Sachen Städtepartnerschaften in Italien. Bevor es wieder in die Heimat ging, stand ein Besuch in der Partnerstadt Klagenfurt auf dem Programm.

 

„Wir sind alle das erste Mal in Klagenfurt und beeindruckt von der Altstadt und der Sauberkeit, die hier überall herrscht“, sagte Sui Guohua beim Empfang von Bürgermeisterin Dr. Mathiaschitz im Rathaus. In Klagenfurt kam es auch zu einem kurzen Erfahrungsaustausch betreffend des Schul- und Bildungswesens und Jugendeinrichtungen.

 

Die Städtepartnerschaft besteht seit 14 Jahren. „Trotz der rund 5.000 Kilometer Entfernung haben sich in dieser Zeit schon zahlreiche Kontakte, Freundschaften und Austausche ergeben“, stellten sowohl die Bürgermeisterin als auch die Vizebürgermeisterin fest.

  Nanning hat rund sieben Millionen Einwohner und gilt in China wegen des vielen Grünraumes als eine der lebenswertesten Großstädte.

Scrolle nach oben