Zum Inhaltsbereich springen

Neuer Spielplatz in Siebenhügel

(19.09.2015)
Mitten in Siebenhügel entstand eine grüne Oase – ein Kleinod für die Bevölkerung! Samstag wurde eröffnet.

Die Bewohner von Siebenhügel haben ein neues Naherholungs­gebiet: Zwischen der Kranzmayerstraße und der Sir-Karl-Popper-Straße entstand der „Erholungswald Siebenhügelwald“ - eine grüne Insel inmitten des dicht verbauten Gebietes! Bei dem Wald handelt es sich übrigens um den Rest des ehemaligen Geländes des Landesforstgartens. In den vergangenen Jahren fand rund um dieses Waldstück eine rege Bebauung statt – zahlreiche Reihenhäuser und Geschosswohnbauten entstanden.

Die Abteilung Stadtgarten unter der Leitung von DI Heinz Blechl hat das Waldstück „forstfachlich“ und „waldbaulich“ entwickelt – im vergangenen Jahr wurde damit begonnen, hier einen stabilen, naturnahen Laubmischwald zu schaffen. Und in den letzten zwei Monaten wurden drei Wege neu angelegt, damit der Wald von allen umliegenden Siedlungen gut und schnell erreichbar ist. Im Zentrum des Waldes entstand ein naturnaher Kinderspielplatz mit vielen Klettermöglichkeiten.  29.000 Euro hat die Stadt hier insgesamt investiert.

„Dieser neue Erholungswald mitten in Siebenhügel ist etwas ganz besonderes für die umliegende Bevölkerung und vor allem für die Kinder“, sagte Stadtgartenreferent Stadtrat Frank Frey bei der Eröffnung. 
„Ein besonders wichtiges Anliegen für uns ist die Sicherheit – sowohl ein sicherer Spielplatz für die Kinder als auch Sicherheit für die Bevölkerung“, so Stadtrat Frey weiter.

Daher werde das Ordnungsamt hier auch anfangs verstärkt patrouillieren.


Scrolle nach oben