Zum Inhaltsbereich springen

Gertrude Wagner feierte 90. Geburtstag

(28.04.2016)
Der Witwe des langjährigen Kärntner Landeshauptmannes und Ehrenbürgers der Stadt Klagenfurt, Leopold Wagner, gratulierten Bürgermeisterin und Vizebürgermeister.

Die rüstige Viktringerin kocht und „gartelt“ noch gerne selbst. Sie hat drei Kinder und acht Enkelkinder.

Zum 90er stellten sich für die Landeshauptstadt Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler als Gratulanten ein. Sie wünschten der Jubilarin zu ihrem runden Geburtstag im Namen der Landeshauptstadt und persönlich alles Gute und viel Gesundheit. Als kleine Aufmerksamkeit überreichten die Stadtpolitiker einen Geschenkkorb mit frischem Obst und anderen Delikatessen.

Die rüstige Viktringerin, die sich herzlich für die Überraschung bedankte, ist körperlich und geistig sehr fit. Sie macht regelmäßig ihre Übungen und liest jeden Tag die Zeitungen. Gertrude Wagner kocht noch täglich für sich selbst und ist, so oft es geht, beim „Garteln“, einem ihrer großen Hobbys, anzutreffen. Außerdem wird die agile Dame von ihren drei Kindern (zwei Söhnen, einer Tochter) und acht Enkelkindern (sechs Buben, zwei Mädchen) auf Trapp gehalten. Gertrude Wagner lebt bei Sohn, Schwiegertochter und Enkelin in Viktring und ist das stolze Oberhaupt der ganzen Familie.

Ihr Gatte Leopold Wagner lenkte von 1974 bis 1988 als Landeshauptmann die Geschicke Kärntens, 1999 wurde ihm die Ehrenbürgerschaft der Landeshauptstadt Klagenfurt verliehen. Er verstarb 2008.   

Scrolle nach oben