Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Gutachten klärt Unkündbarstellung

(24.08.2016)
Gutachten zur „Unkündbarstellung“ von Magistratsbediensteten bei Arbeitsrechtsexperten in Auftrag. Personalreferent wird nach Vorliegen des Ergebnisses über den Inhalt informieren.

Wie bereits bekannt gegeben, hat der Personalreferent der Landeshauptstadt Klagenfurt, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, in Sachen „Unkündbarkeit“ von Vertragsbediensteten im Magistrat Klagenfurt ein Gutachten beim Arbeitsrechstexperten Dr. Norbert Moser in Auftrag gegeben. Sobald dieses Gutachten vorliegt, werden Medien bzw die Öffentlichkeit im Rahmen einer Pressekonferenz über den Inhalt des Gutachtens bzw. über Empfehlungen, die weitere Vorgangsweise betreffend, informiert.

Dr. Norbert Moser war von der Stadt schon vor dem Öffentlichwerden der Causa mit der Erstellung eines Guthabens als Lösungsgrundlage beauftragt worden, stellt Vizebürgermeister Pfeiler klar.

 

Scrolle nach oben