Zum Inhaltsbereich springen

Neophyten-Folder neu aufgelegt

(16.02.2016)
Der Folder „Neophyten im Garten“, der über den naturschutzbewussten Umgang mit dieser problematischen Pflanzengattung informiert, wurde nun neu aufgelegt.

Zu den Neophyten zählen Pflanzen wie etwa Sonnenhut, Schmetterlings­strauch oder das drüsige Springkraut. Sie sind oftmals schön anzusehen, sind aber Feinde der heimischen Pflanzenwelt. „Diese Pflanzen verdrängen immer mehr die Kärntner Gewächse und sind dazu noch sehr widerstandsfähig“, so Umweltreferent Stadtrat Frank Frey.

 

Von der Abteilung Umweltschutz werden gemeinsam mit der Abteilung Stadtgarten alljährlich auf öffentlichem Gut Rodungsaktionen von Neophyten vorgenommen. Wie man diese lästigen Pflanzen in privaten Gärten beseitigt, darüber informiert nun diese in Kooperation mit Lena Uedl-Kerschbaumer gestaltete Broschüre, die im Bürgerservice im Rathaus und in der Abteilung Umweltschutz im Amtsgebäude Bahnhofstraße aufliegt. Alle Informationen zu Neophyten findet man auch auf der Homepage der Stadt im Bereich Umwelt & Natur.

Scrolle nach oben