Zum Inhaltsbereich springen

Spaß beim Kindermaskenball

(07.02.2016)
Zum 54. Mal ging der Kindermaskenball im Konzerthaus über die Bühne. Spaß für die Kleinen war garantiert.

Rund 1.500 Besucher und Besucherinen ließen sich das Faschingsvergnügen nicht entgehen. Der Kindermaskenball der Stadt Klagenfurt wurde wieder von der Präsdialabteilung organisiert, für das lustige Programm sorgte ein Team von elf KIndergärtnerinnen der städtischen Kindergärte und Horte. Und der bunte, phantasievolle Blumenschmuck stammte von der Abteilung Stadtgarten.

Die kleinen Faschingsnarren konnten nach Herzenslust tanzen, sich mit Faschingskrapfen stärken oder über "Magic Sabrina“ staunen. Und alle freuen sich bereits auf das nächste Jahr.

Scrolle nach oben