Zum Inhaltsbereich springen

Sportfunktionär wurde ausgezeichnet

(05.02.2016)
Bei der Verleihung der Sportehrenzeichen konnte Klaus Brandstätter vom Schwimmverein Wörthersee nicht teilnehmen. Daher bekam der Sportfunktionär seine Auszeichnung diese Woche verliehen.

Seit 1990 ist Klaus Brandstätter Trainer und Sportdirektor des Schwimmvereins Wörthersee (SVW). Für seine langjährigen Verdienste sowie die erfolgreiche Leitung der Leistungsgruppe des Vereines wurde er von Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler mit dem „Sportehrenzeichen für Funktionäre in Silber“ ausgezeichnet.

 

Brandstätter ist seit seinem 6. Lebensjahr Mitglied beim SVW und war in den Sektionen Schwimmen und Wasserball aktiv. „Als Wasserballer konnte er große sportliche Erfolge erzielen“, so Pfeiler. Aus dem aktiven Geschehen hat er sich im Jahr 2000 zurückgezogen. Die Übergabe der Auszeichnung fand im Klagenfurter Hallenbad statt.

Scrolle nach oben