Zum Inhaltsbereich springen

Von der Zeitreise bis zum Seniorenkirchtag

(13.01.2016)
Das aktuelle Veranstaltungsprogramm „Mitten im Leben - Mitten in Klagenfurt“ für Jänner bis Juli 2016 ist da. Auf die Generation 50plus warten ein vielseitiges Programm.

Mehr als ein Drittel der Klagenfurter Bevölkerung ist 50 Jahre oder älter. Dementsprechend umfangreich und vielseitig ist auch das Veranstaltungsprogramm, welches das Seniorenbüro der Landeshauptstadt das ganze Jahr über anbietet. Auch 2016 warten auf die Klagenfurter Generation 50plus eine Vielzahl an Vorträgen, Kursen und Betätigungsmöglichkeiten aus den Bereichen Kultur, Sport, Sprachen, Computer, Gesundheit, Musik und Natur.

„Wir wollen einen breiten Einblick in verschiedene Themengebiete geben, vor allem aber auch zum aktiven Mitmachen motivieren. Körperlich und geistig fit zu bleiben sowie die Pflege sozialer Kontakte sind wichtige Aspekte, die für unser Programm ‚Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt‘ sprechen“, erklärt Seniorenreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, der sich bei allen Kooperationspartnern und dem Organisationsteam bedankt. Die Mitarbeiter des Seniorenbüros lassen sich nämlich immer neue, interessante Programmpunkte einfallen.

So gibt es heuer beispielsweise eine Einführung in die Bibliotheksbenützung der Universität Klagenfurt (größte Bibliothek Kärntens), einen Ausflug zu den Spuren der Römer auf den Magdalensberg, das Frühstück für pflegende Angehörige oder den „Oma–Opa–Enkerl–Treff“. Ein Schwerpunkt wird in Sachen Sport und Bewegung gesetzt: Tanzveranstaltungen, Nordic Walken, Wanderungen, Rücken- und Beckenbodentraining, Wassergymnastik, Yoga und ein spezielles Programm zum Tag des gesunden Rückens.

Auch der Wintersport kommt nicht zu kurz: So wird eine Schneeschuhwanderung auf den Koča na Ljubelju (1.369 Meter) oder vergünstigte Schifahrtage in Bad Kleinkirchheim angeboten. Erstmals besteht zudem für alle ab Fünfzig die Möglichkeit, die persönliche Fitness zu testen und das Österreichische Sport- und Turnabzeichen des Sportministeriums zu erwerben.

Eine weitere Neuheit sind die „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt - Schwerpunkttage“ (4. bis 8. Mai 2016), die unter dem Motto "Zeitreise“ stehen. Dabei geht es auf eine Reise in die Vergangenheit zum Erlebnis Burgbau in Friesach, in das Klagenfurter Stadtverkehrs- und Kinomuseum und zu den Nostalgiebahnen in Kärnten. Ein beliebter Höhepunkt im 50plus-Programm ist der Seniorenkirchtag am Messegelände, der diesmal am 8. Juli stattfindet.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen sowie der erforderlichen Anmeldung finden sich im neuen „Mitten im Leben – Mitten in Klagenfurt“ Folder, der ab sofort kostenlos im Bürgerservicebüro im Rathaus aufliegt sowie auf der Klagenfurt Homepage abrufbar ist.

Scrolle nach oben