Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Fächeraktion des Frauenbüros

(07.07.2016)
Gemeinsam mit dem Städtebund führten die Landeshauptstadt Klagenfurt und weitere österreichische Landeshauptstädte am 6. Juli einen Aktionstag für Frauenrechte durch.

Der Aktionstag fand unter dem Motto „Du verdienst Respekt: Fair play – dein Recht!“ statt. In Klagenfurt wurden in der Innenstadt Fächer verteilt, um damit auf das Recht auf Respekt und Menschenwürde speziell für Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen.

 

„500 Fächer wurden in der Fußgängerzone verteilt“, so Stadträtin Ruth Feistritzer. Wie die Stadträtin weiter betont, ist Klagenfurt eine sichere Stadt, in der Frauen auf ein „fair play“ vertrauen können.

 

Mit dem Aktionstag wird darauf aufmerksam gemacht, dass Gewalt, unabhängig davon, ob diese im privaten oder öffentlichen Raum stattfindet, in jeglicher Form unakzeptabel und verboten ist sowie bestraft wird.

 In Klagenfurt gibt es zahlreiche Organisationen, die in der Frauenplattform und dem Familienforum koordiniert sind und entsprechende Hilfestellung leisten. Informationen dazu im Büro für Frauen.Chancengleichheit.Generationen der Stadt Klagenfurt, Telefon 537/4656.

Scrolle nach oben