Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Teilsperre der August-Jaksch-Straße

(01.07.2016)
Die Beseitigung von möglichen Gefahren, die an Straßenbäumen durch den Schneebruch entstanden sein könnten, geht weiter. Am 3. Juli, kommt es abschnittsweise zu Sperren in der August-Jaksch-Straße.

Die Mitarbeiter der Abteilung Stadtgarten sind kommenden Sonntag in der August-Jaksch-Straße im Einsatz und werden dort sämtliche Bäume betreffend Bruchschäden kontrollieren. Aufgrund der derzeit vom Land durchgeführten Bauarbeiten in dieser Straße ist eine Kontrolle bei laufenden Verkehr nicht möglich. Die August-Jaksch-Straße wird daher abschnittweise gesperrt. Die Sperren werden zwischen 5 und 20 Uhr durchgeführt und betreffen auch den ruhenden Verkehr.

 

Wer am Sonntag in Richtung See unterwegs ist wird gebeten, über Koschatstraße, Villacher Straße oder Südring auszuweichen.

Scrolle nach oben