Zum Inhaltsbereich springen

Eröffnung der Familienmesse

Messepräsidentin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz konnte bei der diesjährigen Familien-, Brauchtums- und Gesundheitsmesse auch Bundesminister Alois Stöger herzlich begrüßen.

Vom Kleinkind bis zur Oma, von der Hobbykunst über traditionelles Brauchtum bis hin zu Gesundheit und Spiritualität – die Familien-, Brauchtum- und Gesundheitsmesse ist die bunteste Veranstaltung im jährlichen Messekalender. „Sie bietet zu dieser Jahreszeit einen schwungvollen und schönen Kontrast zur stillen Adventzeit“, so die Stadtchefin in ihrer Eröffnungsrede. Mathiaschitz sieht die Messe als „gemeinschaftliches Besuchererlebnis für die ganze Familie“. Die „Gesund leben-Messe“ stellt die Gesundheit und das Wohlbefinden in den Mittelpunkt. Besucherinnen und Besucher erwarten rund 180 Veranstaltungen auf 10 Bühnen. Besonderen Dank sprach Mathiaschitz dem gesamten Messeteam für die perfekte Organisation aus. Landesrat DI Christian Benger dankte außerdem den vielen Freiwilligen für ihr großes Engagement im Bereich der Brauchtumsmesse, welche heuer ganz neu organisiert wurde. „Die Messe ist eine tolle Leistungsschau für Kärnten, besonders unser Gesundheitssystem wird hervorragend präsentiert“, weiß auch Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser.

Als einer der vielen Ehrengäste freute sich auch Bundesminister Alois Stöger über die Einladung zum Besuch der Messe. „Brauchtum gibt den Menschen Sicherheit und Tradition, das müssen wir aufrecht erhalten“, betont der Sozialminister. 

Die Familien-, Brauchtum- und Gesundheitsmesse findet noch bis Sonntag, 13. November, auf dem Klagenfurter Messegelände statt. Alle Informationen auch auf www.kaerntnermessen.at

Scrolle nach oben