Zum Inhaltsbereich springen

Neues Tourismusbüro eröffnet

(23.11.2016)
Jetzt ist es ganz offiziell - Klagenfurt Tourismus hat eine neue Heimat am Neuen Platz.

Damit ist der Übergang der Tourismusagenden von der Stadt an den Tourismusverband auch in der Außensicht deutlich dokumentiert.
Nachdem die Bewerbung der Stadt und die Information der Gäste jahrzehntelang vom Rathaus aus gesteuert und erledigt worden ist, wurden diese Aufgaben nun vor einigen Monaten vom Tourismusverband übernommen. Und dieser sitzt weiter im Herzen der Stadt, nur wenige Meter entfernt, im
Rainerhof.
Jetzt gab es die offizielle Eröffnung der hellen, freundlichen
Räumlichkeiten in historischen Mauern.
„Eine lange Geschichte findet damit ein gutes Ende“ sagte Bürgermeisterin Dr.
Maria-Luise Mathiaschitz beim Eröffnungsfest und dankte allen für die zwar oft
harten, aber auch sehr konstruktiven „Trennungsverhandlungen“.
Die Tourismusaufgaben werden jetzt, wie vom dementsprechenden Gesetz
vorgesehen, vom Tourismusverband Klagenfurt am Wörthersee mit Obmann
Adolf Kulterer wahrgenommen. Geschäftsführer ist Mag. Helmuth Micheler.
In den neuen Räumlichkeiten auf dem neuen Platz sind acht Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter tätig.
Gemeinsam mit der Klagenfurter Stadtchefin freuten sich Stadtrat Mag. Otto
Umlauft, bisher auch Tourismusreferent, Adolf Kulturer und Helmuth Micheler
über eine gute Zusammenarbeit im Dienste der Stadt und ihrer Gäste. Und
diese sollen natürlich in noch größeren zahlen nach Klagenfurt kommen.

Scrolle nach oben