Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Neuer Besucherrekord am Ursulamarkt

(25.10.2016)
Insgesamt besuchten an den vier Markttagen rund 220.000 Besucher den beliebten Ursulamarkt. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen Zuwachs von 20.000 Besuchern.

Dieses Jahr hat der Wettergott wirklich gut mitgespielt. Dank der herrlich warmen Herbsttage kann der Ursulamarkt einen neuen Besucherrekord vermelden. „An den vier Tagen sind insgesamt rund 220.000 Besucher auf das Messegelände gekommen“, freut sich Marktreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler.

Im Vorjahr sind es rund 200.000 gewesen. Ein Garant für das große Interesse an der wohl ältesten Kärntner Marktveranstaltung sind die etwa 350 Standler. Mit ihren vielfältigen Angeboten lockten sie auch heuer tausende Besucher aus dem In- und Ausland an.

Scrolle nach oben