Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

„1. Kinder Upcycling Fest & Vernissage“

(13.10.2016)
Die aus Abfallprodukten selbstgefertigten Kunstwerke der SeF-Gutenbergschüler werden am Samstag, 15. Oktober 2016, von 11 bis 16 Uhr im Europahaus ausgestellt und verkauft.

„Upcycling“ nennt sich der Wiederverwertungs-Trend, die Abfallprodukte und scheinbar nutzlose Stoffe mit etwas Kreativität und Geschick einer neuen, oft kunstvollen Verwendung zugeführt werden. Auf Initiative von Entsorgungsreferent Stadtrat Wolfgang Germ fanden in diesem Jahr unter der künstlerischen Leitung von Edeltraud Führer (Carinthia Art Glas) mehrere Workshops statt, in denen die jüngere Generation für das Thema Recycling sensibilisiert wurde.

Beim „1. Kinder Upcycling Fest & Vernissage“ kommenden Samstag, 15. Oktober 2016, von 11 bis 16 Uhr, werden jetzt die von den Schülern der SeF Gutenbergschule gemalten Bilder im Europahaus (Reitschulgasse 4) ausgestellt und verkauft. Der Reinerlös unterstützt Kinder in Not in Kärnten und die Schule bei ihrer Wienfahrt 2017.

Am Programm steht außerdem eine Kinderbuchpräsentation von Waltraud Jann. Die musikalische Umrahmung übernehmen Chiara und Sandro Begusch. Für das leibliche Wohl sorgen der Tourisverband Klagenfurt und die „Feine Küche Kulterer“. Entsorgungsreferent Wolfgang Germ und „Team Anne“ laden alle Interessierten herzlich ein.

  

Weitere Infos und Anmeldungen:

office@team-anne.com

oder Tel. 0676/9500196

Scrolle nach oben