Zum Inhaltsbereich springen

Auf zur Herbstmesse!

(14.09.2016)
Unbegrenztes Shopping-Erlebnis und jede Menge neue Trends und Infos: bis Sonntag (18.9.) auf dem Klagenfurter Messegelände!

Die taditionelle Klagenfurter Herbstmesse lädt wieder zum unbegrenzten Shoppen auf das Messegelände Klagenfurt ein.

"Im Gegensatz zu Internet-Shoppingportalen gibt es hier noch echtes Shoppingfeeling, wo man Produkte angreifen und sich mit dem Händler unterhalten kann" so Messepräsidentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz bei der Eröffnung.

 Auf Kärntens größter Wirtschaftsveranstaltung präsentieren sich auf mehr als 100.000 Quadratmetern über 600 Aussteller aus dem In- und Ausland. Zu den Hauptthemen zählen traditionell neben Mode und Wohnen, die Kulinarik, das Bauen und das Haustier. Einen besonderen Stellenwert auf der Herbstmesse stellen aber auch die „Tage der Nachhaltigkeit“ dar, die uns einen Blick in die ökologische Zukunft ermöglichen sollen.

"Für die Aussteller, zumeist Klein- und Mittelunternehmen, ist die Herbstmesse eine unverzichtbare und zugleich optimale Verkaufsplattform", so Mathiaschitz.

Ein Schwerpunkt auf der diesjährigen Messe sind die "Tage der Nachhaltigkeit", die aufzeigen, wie jeder Einzelne zu Umwelt-, Klimaschutz und Ökologie beitragen kann. Hier haben die Landeshauptstadt Klagenfurt und die Stadtwerke übrigens einen gemeinsamen Messestand in der Halle 2.

Dieser Messestand steht ganz im Zeichen "Energie-Erlebnis Klagenfurt", was nicht nur aktiven Klimaschutz, sondern auch eine enorme Einsparung an Kosten im Energiebereich bedeutet. Wie das funktioniert und warum das sinnvoll ist, erfahren interessierte Messebesucher von den Experten vor Ort. Acht lustige und spannende Energie-Experimente werden durchgeführt und können selbst ausprobiert werden.

"Umweltschutz muss gelebt werden! Das Umweltreferat der Stdt setzt deshalb auf Energieeffizienz und grenzüberschreitende Projekte, um Klimabelastungen zu vermeiden", so die Bürgermeisterin.

Die Klagenfurter Herbstmesse hat bis Sonntag täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet!
Der Vergnügungspark täglich von 10 bis 2 Uhr!

Scrolle nach oben