Zum Inhaltsbereich springen

Lösung für Keltenstraße gefordert

(12.09.2016)
Eine möglichst rasche Lösung des Problems Keltenstraße in Viktring haben nun Straßenplanungsreferent Stadtrat Mag. Otto Umlauft und Straßenbaureferent Vzbgm. Christian Scheider gefordert.

Die Keltenstraße in Viktring ist die einzige Verbindungsstraße in das große dortige Siedlungsgebiet und eine Entlastung schon seit Jahren ein Thema.

Angesichts einer neuen Wohnbauoffensive wollen nun Vizebürgermeister Christian Scheider und  Stadtrat Mag. Otto Umlauft rasch eine Lösung für die geplagten Anrainer. Schon vor Monaten wurden diverse Varianten einer Entlastungsstraße erarbeitet. Für beide kommt nun die Variante „Süd“, die von der Keltenstraße nach Osten und dann über das Areal der „Hexnstuben“ wieder zur Keutschacher Straße führt, am ehesten in Frage. Am Dienstag soll das auch Thema im Stadtsenat sein.

Scrolle nach oben