Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Gesundes Jubiläum

(17.01.2017)
Zum 50. Mal hat das vom Gesundheitsamt der Stadt initiierte "Präventionsforum" stattgefunden!

Einmal im Quartal lädt die Präventionsstelle des Klagenfurter Gesundheitsamtes zum Präventionsforum ein. Diese wichtige Informationsplattform für Lehrerinnen und Lehrer der Klagenfurter Pflichtschulen hat das Zeil, den Kontakt zu Anbietern herzustellen, die Initiativen in der Gesundheitsprävention haben bzw. Angebote von spezifischen Einrichtungen und Foren vorzustellen. Jeweils stehen relevante, gesundheitsbezogene Themen im Mittelpunkt.

Kürzlich fand das Präventionsforum nun zum 50. Mal statt. Ein besonders wichtiges Jubiläum, wie Gesundheitsreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler unterstreicht: „Als Gesundheitsreferent sind mir die Förderung und der Erhalt der Gesundheit unser Kinder und Jugendlichen besonders wichtig, deshalb ist es unerlässlich, dass Lehrenden ein entsprechendes gesundheitsbezogenes Präventionsangebot im Rahmen des Präventionsforums bereitgestellt wird.“

 Zum 50. Fachvortrag war diesmal die Diplompädagogin, Sprachheilpädagogin und Motopädagogin Karoline Amon-Dreer eingeladen, die über „Neue Autorität in der Schule“ nach einem neuen pädagogischen Ansatz von Prof. Haim Omer referierte.

 

Scrolle nach oben