Zum Inhaltsbereich springen

Mitarbeiter-Engagementtag 2017: Magistratler im Dienst der guten Sache

(08.06.2017)
Im Rahmen des Unternehmensnetzwerks „Verantwortung zeigen!“ nahm die Stadt Klagenfurt am Donnerstag, 8. Juni, bereits zum dritten Mal am „Mitarbeiter-Engagementtag“ teil.

45 Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter aus den verschiedensten Abteilungen des Magistrats stellten sich bei insgesamt acht Projekten einen Tag lang in den Dienst der guten Sache.

Dazu zählten etwa die Wände des Kinderturnsaales im Kindergarten St. Marienheim der Caritas zu streichen, die große Gartenanlage der bfz Sozialpädagogische Zentren auf Vordermann zu bringen oder gemeinsam mit Klienten der Lebenshilfe Kärnten im Erdbeerland Erdbeeren zu pflücken und diese zu Marmelade einzukochen.

In Vertretung von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz bedankte sich Stadträtin Ruth Feistritzer bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr soziales Engagement und wünschte den Teilnehmern des Engagementtages viele interessante Erfahrungen.

Scrolle nach oben