Zum Inhaltsbereich springen

Ab Mai wieder ein Behindertentaxi

(23.04.2018)
Die Stadt Klagenfurt bietet ab Mai wieder ein Behindertentaxi an. Betrieben wird es vom Taxiunternehmer Gert Tuschar.

Zahlreiche Rollstuhlfahrer oder geh- bzw. sehbehinderte Menschen sind zur Erledigung der oft einfachsten Dinge auf ein Taxi angewiesen. Bei einem normalen Taxi muss z. B. ein Rollstuhlfahrer in das Fahrzeug gesetzt und der Rollstuhl zusammengeklappt im Kofferraum verstaut werden. Beim Behindertentaxi, einem neunsitzigen Kleinbus des ÖZIV, können bis zu vier Rollstuhlfahrer in ihren Rollstühlen sitzend transportiert werden.

 

„Standort des neuen Behindertentaxis wird beim Hülgerthpark sein“, so Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler. Das Behindertentaxi ist ab Mai unter der Telefonnummer 0650/700 56 13 zu bestellen.                    

Scrolle nach oben