Zum Inhaltsbereich springen

In Viktring kann wieder gerodelt werden

(16.02.2018)
Die 1.800 Meter lange Rodelbahn bei den Treimischer Teichen kann ab sofort benützt werden.

Kinder und Wintersportfreunde aufgepasst! Dank des Neuschnees der vergangenen Tage kann ab sofort die Rodelbahn in Viktring wieder kostenlos genutzt werden. Mitarbeiter der Abteilung Stadtgarten haben die Strecke bestens präpariert. „Auf einer Länge von 1.800 Metern steht dem Rodelspaß damit nichts mehr im Wege“, freut sich Sportreferent Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler. Der Einstieg befindet sich bei den Treimischer Teichen. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Scrolle nach oben