Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Länderspiel und Goldenes Buch

(24.03.2018)
3:0 war das Ergebnis des Länderspiels Österreich - Slowenien im Wörtherseestadion. Davor gab es einen freundschaftlichen Empfang und Eintragungen in das Goldene Buch.

Zum Empfang geladen hatten das Land Kärnten mit LH Dr. Peter Kaiser und die Stadt Klagenfurt mit Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz.

Beim Treffen war man sich einig, dass Sport die Aufgabe habe, Menschen zu verbinden und grenzüberschreitend zu wirken. Dementsprechend auch das Motto des Empfangs: „Fußball/Sport baut Brücken – Nogomet/šport gradi mostove“.

Als Gastgeber begrüßten Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz prominente Gäste wie, UEFA-Präsident Aleksander Čeferin, ÖFB-Präsident Leo Windtner, die slowenische Sportministerin Maja Makovec Brenčič und den Präsidenten des slowenischen Fußballverbandes, Radenko Mijatović.  

Die Klagenfurter Bürgermeisterin freute sich, dass im Wörtherseestadion „zwei Nachbarn zusammentreffen, die sich sehr ans Herz gewachsen sind“ und lud alle zu den vielen Veranstaltungen anlässlich des Jubiläums „Klagenfurt 500“ ein.

Die slowenische Sportministerin Maja Makovec Brenčič und UEFA-Präsident Aleksander Čeferin trugen sich über Einladung der Bürgermeisterin in das Goldene Buch der Landeshauptstadt ein.

 ÖFB-Chef Leo Windtner gab ein für Klagenfurt wichtiges Versprechen: das Wörtherseestadion werde immer am Spielplan des ÖFB stehen.

Scrolle nach oben