Zum Inhaltsbereich springen

Antrittsbesuch der lettischen Botschafterin

(09.11.2018)
Die Botschafterin Lettlands, Veronika Erte, besuchte Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz in ihren Amtsräumlichkeiten im Klagenfurter Rathaus.

Mit sehr herzlichen Worten empfing Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz die Botschafterin der Republik Lettland in Österreich, Veronika Erte, die diese Funktion seit Oktober 2017 ausübt, in der Landeshauptstadt Klagenfurt.

Wie Österreich feiert auch die Republik Lettland dieses Jahr ihr 100jähriges Jubiläum – ganz genau am 18. November. In diesem Zusammenhang hob die Botschafterin auch die sehr guten Beziehungen zwischen Lettland und Österreich hervor. Anlässlich des Jubiläums hat die Republik Lettland eine spezielle Münze prägen lassen, die die Botschafterin im Rahmen ihres Antrittsbesuchs Bürgermeisterin Dr. Mathiaschitz überreichte.

Um die Beziehungen zwischen Klagenfurt und Lettland bzw. den lettischen Bürgern in Klagenfurt zu intensivieren, wurden kulturelle Kooperationen – darunter eine Kulturwanderung und eine Ausstellung im Europahaus vereinbart.

In Klagenfurt haben insgesamt 24 Lettinnen und Letten ihren Hauptwohnsitz.

Botschafterin Veronika Erte bedankte sich für den Empfang und die herzliche Aufnahme in Klagenfurt und hat sich in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Klagenfurt eingetragen!

Scrolle nach oben