Zum Inhaltsbereich springen

Initiative gegen Bahnlärm

(28.09.2018)
„Runder Tisch“ mit Verkehrsminister Norbert Hofer gefordert – Resolution im Stadtsenat soll Druck erhöhen.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Messegeschäftsführer Ing. Erich Hallegger mit Mitgliedern des Aufsichtsrates, Vertretern des KAC und Bauarbeitern vor dem Zubau.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Dachgleiche bei Eishallen-Zubau

(28.09.2018)
Am 5. November wird der KAC in die neuen Kabinen bei der Eishalle einziehen.Jetzt feierte man Dachgleiche. Für das erste Heimspiel am 14. Oktober gibt es noch ein Provisorium.
Der Münchner Fotokünstler Christian Leitna. © StadtPresse / Walter Fritz

Fotoausstellung im "Living Studio"

(26.09.2018)
Bis 18. November sind im „Living Studio“ der Klagenfurter Stadtgalerie Werkzyklen des Fotokünstlers Christian Leitna zu sehen, die während seines Arbeitsaufenthalts in Kärnten entstanden sind.

Sitzung des Stadtsenates

(25.09.2018)
In knapp zwei Wochen erfolgt der Startschuss zur Errichtung der ersten Klagenfurter Begegnungszone, dem Neuen Platz. Auf Wunsch von Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz wurde das Projekt im Senat nochmals im Detail präsentiert.
Die Schlüsselübergabe an die glücklichen neuen Mieter nahm Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz im Beisein von LHStv. Dr. Gaby Schaunig, Vizebürgermeister Christian Scheider, den Stadträten Frank Frey, Wolfgang Germ und Markus Geiger sowie zahlreichen Gemeinderäten vor.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

Stadt übergab 40 eigene Wohnungen

(24.09.2018)
Erstmals nach rund 17 Jahren hat die Stadt Klagenfurt wieder in Eigenregie ein Wohnhaus errichtet. Montagnachmittag wurden die 40 Wohnungen, die über ein Reconstructingmodell entstanden sind, übergeben.
Elf Bäume in der Sterneckstraße weisen bereits irreparable Schäden auf.  Foto: Stadtgarten

Kranke Bäume werden entfernt

(24.09.2018)
In den nächsten Tagen führt die Abteilung Stadtgarten in der Sterneckstraße umfangreiche Baumpflegearbeiten durch. Elf Bäume müssen auch entfernt werden.
Die Teilnehmer der letzten Tour.  Foto: KK

Wave Trophy kommt nach Klagenfurt

(24.09.2018)
Die Wave Trophy ist die weltweit größte Elektromobilitätsrallye, die dieser Tage quer durch ganz Österreich geht. Am 25. September fahren die E-Fahrzeuge auf dem Neuen Platz in Klagenfurt vor.
Kulturreferentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Kulturamtsleiterin MMag. Manuela Tertschnig überreichen Heiderose Hildebrand für ihr kulturelles Engagement den Anerkennungspreis der Landeshauptstadt Klagenfurt. © StadtPresse / Fritz

Würdigung für Kulturvermittlerin

(21.09.2018)
Heiderose Hildebrand, Galeristin und Kulturvermittlerin, erhält den Anerkennungspreis der Stadt Klagenfurt für besondere kulturelle Leistungen.
Bei der Verleihung des Ehrpfennigs durch Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz an Elvira Itzhaki waren auch ihre Kinder Ron und Liora, Schwiegertochter Dafna und Enkelin sowie Mag. Eva Janica (Leiterin Abt. Protokoll) anwesend. Foto: StadtPresse/Spatzek

Elvira Itzhaki mit Ehrpfennig ausgezeichnet

(21.09.2018)
Die 90-jährige Alt-Klagenfurterin leistet einen wichtigen Beitrag zur Sensibilisierung junger Menschen für eine gelebte Gedenk- und Erinnerungskultur. Dafür sprach Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz im Namen der Landeshauptstadt ihren Dank aus.
Ed Sheeran kommt ins Stadion! Das verkündeten Ing. Gert Unterköfler (Sportpark GF), Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz und Veranstalter Ewald Tatar (Novamusic Entertainment) bei einer gemeinsamen Pressekonferenz. Foto: StadtPresse/Spatzek

Ed Sheeran spielt 2019 im Wörthersee Stadion!

(20.09.2018)
Die Sensation ist perfekt – Der aktuell größte Popstar wird am 28. Juni 2019 in Klagenfurt auftreten. 30.000 Tickets werden aufgelegt, der Verkauf startet nächste Woche ausschließlich über Öticket.
Klagenfurter Gemeinderat.

Hallenbadstandort beschlossen

(18.09.2018)
Nach fast sechs Stunden Diskussion hat der Klagenfurter Gemeinderat mit überwiegender Mehrheit das Areal gegenüber Minimundus als Standort für das neue Bad beschlossen.
Zahlreiche Vertreter aus dem Stadtsenat und Gemeinderat kamen zur 30-Jahr-Feier der Abteilung Entsorgung am Zentrallagerplatz. Foto: StadtPresse/Spatzek

Ein Danke für die Entsorgungs-Mitarbeiter

(17.09.2018)
1988 wurde die Abteilung Entsorgung gegründet und damit die Bereiche Müll, Kanal und Kläranlage in Klagenfurt auf neue Beine gestellt. Das 30jährige Bestandsjubiläum wurde am Freitag am Zentrallagerplatz gefeiert.
Stadtrat Markus Geiger und Mag. Silvia Traby vom (kwadr.at) bei der Präsentation des Fotorun.  Foto: StadtPresse

Klagenfurt 500: Fotorun vom (kwadr.at)

(17.09.2018)
Das Klagenfurt 500-Jubiläum beschäftigt auch das Jugendkulturzentrum (kwadr.at). Nämlich in Form des ersten Klagenfurter Fotorun.
Gratulierten Kommandant Norbert Sussitz und seiner Wehr zum Jubiläum: Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz mit Landesrat Ing. Daniel Fellner, Vizebürgermeister Christian Scheider und Stadtrat Markus Geiger.  Foto: StadtPresse/Burgstaller

130 Jahre FF Wölfnitz

(17.09.2018)
Großes Jubiläum feierte am Sonntag die FF Wölfnitz. Die Freiwillig Feuerwehr im Nordwesten von Klagenfurt wurde vor 130 Jahren gegründet.
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz überreicht an Horst Dieter Sihler den Anerkennungspreis der Stadt Klagenfurt, der mit 2.500 Euro dotiert ist. Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser würdigte Sihler mit dem „Großen Ehrenzeichen des Landes Kärnten“. Foto: StadtPresse/Eggenberger

Ehrung für Horst Dieter Sihler

(16.09.2018)
Horst Dieter Sihler, Kunstkritiker und Schöpfer des Kärntner Alternativkino feierte den 80er und wurde von der Stadt geehrt.
Ein Dirndlkleid mit Stadtplanmuster, auch das sieht sehr schick aus und kam bei der Modeschau gut an.  Foto: StadtPresse: Eggenberger

Klagenfurt 500: Man trägt Stadtplan

(15.09.2018)
Eine kreative Aktion zum 500-Jahr-Jubiläum von Klagenfurt hat sich die WI’MO, die Höhere Lehranstalt für Wirtschaft und Mode, einfallen lassen. Man schneiderte Mode nach Muster vom Stadtplan und präsentierte die Modelle Samstagvormittag auf dem Neuen Platz.
Die Preisträger Gerhard Maurer und Gudrun Zacharias mit Stadtrat Mag. Franz Petritz, Galerieleiterin Mag. Beatrix Obernosterer. ©StadtPresse/Fritz

Klagenfurt quo vadis?

(14.09.2018)
Klagenfurter Kunstfotografen nehmen sich ihre Stadt und die Zukunft vor die Linse. Eine Ausstellung im Stadthaus zeigt die überraschenden Ergebnisse.

Verkauf Benediktinerschule: So gehts weiter

(12.09.2018)
Für den im Gemeinderat beschlossenen Verkauf der Benediktinerschule wurde nun eine rechtlich strukturierte Vorgehensweise festgelegt.
© StadtPresse / Fritz

Herbstmesse mit tollem Programm

(12.09.2018)
100.000 Produkte aus den Bereichen Bauen, Mode, Genuss, Haushalt, Einrichtung und Nachhaltigkeit warten bis 16. September auf dem Klagenfurter Messegelände auf die Besucher.

Neuer Leiter der Abteilung Entsorgung hochqualifiziert

(12.09.2018)
Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz: Neue Ära im Personalwesen seit 2015 – „Stolz auf vorbildliche Objektivierungsverfahren.“
Entsorgungsreferent Stadtrat Wolfgang Germ und Ing. Karl Weger (Leiter Abt. Entsorgung) blicken auf 30 Jahre Entsorgungsbetriebe in Klagenfurt zurück. Foto: StadtPresse/Spatzek

30 Jahre im Zeichen der Entsorgung

(10.09.2018)
1988 wurde die Abteilung Entsorgung gegründet und damit die Bereiche Müll, Kanal und Kläranlage in Klagenfurt auf neue Beine gestellt. Heute ist die Abteilung ein moderner Dienstleistungsbetrieb für die Bürger mit insgesamt über 170 Mitarbeitern.
Die Rathauskoalition Stadtrat Markus Geiger, Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und Stadtrat Frank Frey (v.l.) gibt die Hallenbad-Standortentscheidung für Minimundus bekannt. Foto: StadtPresse/Spatzek

Hallenbad kommt zu Minimundus

(07.09.2018)
Nach den zahlreichen Rückmeldungen aus der Bevölkerung im Zuge des Bürgerbeteiligungsprozesses wird das Areal gegenüber Minimundus Standort für das neue Bad.
Straßenbaureferent Vzbgm. Christian Scheider und Dipl.-Ing. Harald Remy (Abt. Straßenbau und Verkehr) beim Lokalaugenschein zur Schulwegsicherungsaktion in Annabichl. Foto: StadtPresse/Fritz

Schulwegsicherungsaktion erfolgreich abgeschlossen

(05.09.2018)
Vor Klagenfurter Schulen haben Schutzwege und Bodenmarkierungen einen neuen Anstrich bekommen. „Kiss & Go Zonen“ sind bei der NMS Annabichl und der Westschule eingerichtet. In der Rosenbergstraße wurde der Gehsteig verlängert.
Entsorgungsreferent Stadtrat Wolfgang Germ übergibt die erste „Klagenfurt trennt“ Broschüre an eine Entsorgungskundin bei der ASS Nord. Foto: StadtPresse/Spatzek

Neue Broschüre zur richtigen Müllentsorgung

(05.09.2018)
„Klagenfurt trennt“ heißt der Infofolder, der alle Themenbereiche zur Entsorgung in der Landeshauptstadt abdeckt. 20.000 Stück werden demnächst mit den gelben Säcken an die Klagenfurter Haushalte ausgegeben.

Ein Danke für die Entsorgungs-Mitarbeiter

()
Scrolle nach oben