Zum Inhaltsbereich springen

Wave Trophy kommt nach Klagenfurt

(24.09.2018)
Die Wave Trophy ist die weltweit größte Elektromobilitätsrallye, die dieser Tage quer durch ganz Österreich geht. Am 25. September fahren die E-Fahrzeuge auf dem Neuen Platz in Klagenfurt vor.

Die Wave Trophy wird bereits zum achten Mal durchgeführt. Initiator ist Louis Palmer, der vor zehn Jahren als erster Mensch mit einem Solartaxi und Solarenergie die Welt umrundete. Rund 70 Teams sind heuer mit dabei. Die Teilnehmer sind bunt gemischt, Privatteams genauso wie Teams namhafter Unternehmen, E-Autos genauso wie E-Motorräder und E-Bikes. Sie alle haben ein gemeinsames Ziel bzw. Anliegen: Nämlich zeigen, dass E-Mobilität eine saubere und auch alltagstaugliche Art der Mobilität ist.

Gestartet wurde die WAV Trophy am 21. September im deutschen Allgäu, Ziel ist am 29. September in Werfenweng in Salzburg. Am 25. September wird man gegen 14 Uhr in Klagenfurt eintreffen und am Neuen Platz von Umweltreferent Stadtrat Frank Frey willkommen geheißen. Dabei werden auch sämtliche Fahrzeuge und Teams präsentiert. Alle interessieren Klagenfurter sind dazu recht herzlich eingeladen.

Das Motto der heurigen Tour lautet „Green Technology Tour“, daher ist man während der Tour auch zu Gast bei zahlreichen Unternehmen, die an einer sauberen Energiezukunft arbeiten. Alle Infos zur WAVE Trophy gibt es im Internet unter www.wavetrophy.com                      

Scrolle nach oben