Zum Inhaltsbereich springen

50 Spritzen aus Sattnitz gefischt und fachgerecht entsorgt

(11.01.2019)
Mitarbeiter der Abteilung Entsorgung haben das Gewässer am Freitagvormittag gereinigt.

Nachdem Unbekannte Spritzen in die Sattnitz geworfen haben, wurden diese am Freitagvormittag von Mitarbeitern der Abteilung Entsorgung fachgerecht entsorgt. „Unsere Müllwerker sind heute mit Wathosen durch die Sattnitz gegangen und haben das Gewässer von 50 Spritzen, alle mit Nadeln, gereinigt. Damit geht von ihnen keine Gefahr mehr aus“, berichtet Entsorgungsreferent Stadtrat Wolfgang Germ. Vorerst war unklar, ob in diesem Fall die Stadt oder das Land zuständig ist. Um nicht unnötig noch mehr Zeit verstreichen zu lassen, hat Germ die Säuberung durch die Abteilung Entsorgung veranlasst.

Scrolle nach oben