Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Alle wichtigen Infos zum Andrea Berg-Konzert!

(30.07.2019)
Nach Ed Sheeran, Bon Jovi und Eros Ramazotti gastiert am Samstag der deutsche Schlagerstar Andrea Berg in Klagenfurt. Nachstehend alle wichtigen Verkehrsinformationen, Parkmöglichkeiten und wichtige Details zum Konzert im Stadion.

Damit allen Besucherinnen und Besuchern ein stressfreier und unvergesslicher Konzertabend garantiert wird, hier einige Tipps und Informationen rund um den Event am kommenden Samstag, 3. August. Der Stadioneinlass beginnt ab 18 Uhr, der VIP-Einlass um 17.30 Uhr, die Vorband „The Rebell Tell Band“ ist ab 19 Uhr zu hören, Andrea Berg beginnt ab 20 Uhr.

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln / Eintrittskarte = Fahrschein!

Am Veranstaltungstag berechtigt Ihre Eintrittskarte zur kostenlosen Nutzung der Linienbusse der Klagenfurt Mobil GmbH (KMG) zum/vom Stadion in der Zeit von 17 Uhr bis Betriebsende. Des Weiteren können die kostenlosen Shuttlebusse ab 17 Uhr (bis 2 Stunden nach Konzertende) von den Stationen Minimundus, Minimundus P + R sowie vom Autobahnzubringer A2 genutzt werden.

 

Anreise mit dem PKW

Aufgrund umfangreicher Verkehrsmaßnahmen rund um das Wörthersee Stadion wird die Nutzung der Auffangparkplätze bzw. der kostenlose Shuttle-Zubringer ab 17 Uhr (bis 2 Stunden nach Konzertende) von folgenden Parkplätzen zum Stadion – und nach dem Konzert retour – empfohlen:

  • Minimundus
  • Minimundus P + R
  • Strandbad (Shuttlehaltestelle Minimundus)
  • „Wiese“ Villacher Straße (vis á vis Minimundus)
  • Autobahnzubringer A2 

Der Südring wird zwischen der Wörthersee Südufer Straße und der Waidmannsdorfer Straße als Einbahn geführt.

Weitere, kostenpflichtige Parkmöglichkeiten bestehen in sämtlichen Parkhäuserin in der Innenstadt sowie auf dem Messegelände in Klagenfurt.

 

Parkmöglichkeiten für Behinderte und VIP

Behindertenparkplätze befinden sich bei der Stadioneinfahrt Südost, die VIP-Parkplätze findet man gegenüber vom Stadion (Stadionparkplatz Süd).

Mit den Buslinien 60 und 85 erreichen Sie das Stadion.

Direkt beim Stadion ist nur eine geringe Anzahl an öffentlichen Parkplätzen verfügbar bzw. ist mit Verzögerungen ab der Autobahnabfahrt Klagenfurt WEST bis zum Stadion zu rechnen. Es tritt eine großflächige Anrainerschutzzone rund um das Stadion in Kraft – das Parken bzw. Zufahren in die Zone ist dann nur noch mit Anrainervignette erlaubt! Einen Plan zur Anrainerschutzzone finden Sie unter www.sportpark-klagenfurt.at.

 

Anreise mit dem Zug

Bei Anreise mit dem Zug empfehlen wir, bei Verfügbarkeit, die Ausstiegstelle Klagenfurt WEST bzw. anschließende Nutzung des kostenlosen Shuttle-Zubringers. Vom Klagenfurter Hauptbahnhof kann der öffentliche Busverkehr zum Stadion ab 17 Uhr kostenlos (mit gültiger Konzertkarte) genutzt werden.

 

Was ist noch beachten?

Professionelle Kameras, Video und sonstige Aufnahmegeräte sind strikt verboten! Es wird eine Taschenkontrolle geben. Getränke, Speisen, Waffen und Spraydosen dürfen nicht mitgeführt werden. Zudem gilt die Haus- und Platzordnung des Veranstalters, die am Eingang des Konzertgeländes ausgehängt wird.

 

 

Scrolle nach oben