Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

Urkunde für bestes Zeugnis

(03.07.2019)
Die Stadt Klagenfurt hat wieder die besten Abgänger aus den Neuen Mittelschulen und der Polytechnischen Schule geehrt. Mittwochvormittag gab es für das beste Zeugnis eine Urkunde.

Die Ehrung der besten Schulabgänger hat in der Stadt Klagenfurt schon eine lange Tradition. Für die Stadt und Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz ist es wichtig, junge Menschen, die erkannt haben, wie wichtig Bildung in der heutigen Zeit ist, vor den Vorhang zu holen.

„Die Ehrung und die Urkunde sollen ermuntern, den erfolgreichen Weg weiter zu gehen, egal ob man in eine höhere Schule wechselt oder bald in das Berufsleben einsteigt“, so die Bürgermeisterin. „Ihr steht vor einer wichtigen Weichenstellung im Leben, vergesst dabei aber auch nie auf eure Träume und Wünsche“, gab die Bürgermeisterin den Jugendlichen mit auf den Weg.

Zum erfolgreichen Schulabschluss gratuliert hat auch Bildungsreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz. „Wir alle sind stolz auf eure Leistung“, so Petritz, der vorerst schöne Ferien und danach weiterhin viel Erfolg auf den künftigen Lebensweg wünschte.

Dank an die engagierten Pädagoginnen und Pädagogen, die die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler begleitet haben, gab es Schulqualitätsmanagerin Johanna Kunovjanek. Für stimmungsvolle Musik sorgte die Schulband der NMS 3 Hasnerschule.

 

Von der Stadt ausgezeichnet wurden Sonja Pototschnig, Judith Taschwer, Alexandra-Lilly Schuhmacher, Alexander Prušnik (alle NMS St. Ursula), Nicol Kriegl, Bartosz Wierzynski, Lina Wölbitsch (Polytechnische Schule Leonardo da Vinci), Lena Antonitsch, Armin Ljubljankić, Elisabeth Maurer (NMS 2 Waidmannsdorf), Leo Petzner, Florian Pitschek, Alina Maria Kramer (NMS 3 Hasnerschule), Jakob Mitterer, Manuel Lampersberger, Tyler Maier (NMS 5 Wölfnitz), Sara Pehlić, Belma Omerović, Manuel Eberhard (NMS 6 St. Peter), Marco Just, Michelle Strauß, Benedikt Schmölz (NMS 10 Ebentaler Straße), Lea Natalie Schranz, Hana Halavać, Christof Daniel Dominikus (NMS 11 Viktor Frankl Schule Annabichl), Adna Halilović, Nawar Alshahadeh, Michelle Gössinger, Angelina Hartl (NMS 12 St. Ruprecht), Leonie Karulle, Ramona Kogler und Mark Szekeres (NMS 13 Thomas Koschat Schule).

Scrolle nach oben