Zum Inhaltsbereich springen

Kiki-Kogelnik-Park ab 24. Juni nur eingeschränkt nutzbar

(05.06.2019)
Wegen Umbauarbeiten am Landhaus wird der Kiki-Kogelnik-Park ab 24. Juni bis auf weiteres teilweise gesperrt.

Auf Veranlassung des Landes Kärnten als Parkeigentümer wird der Kiki-Kogelnik-Park im Zuge von Umbauarbeiten am Landhaus teilweise als Baufläche beansprucht. Der nördliche Teil des Parks ist deshalb voraussichtlich ab 24. Juni bis auf weiteres durch eine Baustellenabsperrung abgezäunt und nur eingeschränkt nutzbar. Der Kiki-Kogelnik-Brunnen bleibt in Betrieb.

 

 

 

Scrolle nach oben