Zum Inhaltsbereich springen
Seite teilen

101. Geburtstag von Emma Bracher

(04.05.2019)
Und wieder ein hoher Geburtstag in der Landeshauptstadt. In einem Pflegeheim in der Henselstraße feierte am Samstag Emma Bracher ihren 101. Geburtstag.

Die rüstige Jubilarin war am Samstag der Mittelpunkt im Pflegeheim und Ziel zahlreicher Gratulanten. Auch seitens der Stadt gab es die herzlichsten Glückwünsche. Diese überbrachte Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler, der neben einem Blumenstrauß auch ein kleines Geschenk dabei hatte.

Emma Bracher wurde 1918 in Graz geboren, lebt aber schon sehr lange in Klagenfurt. Ihren 100. Geburtstag vergangenes Jahr feierte sie noch in der eigenen Wohnung, jetzt schafft sie den Haushalt aber nicht mehr alleine und lässt es sich im Pflegeheim gut gehen. Sie hat eine Tochter, zwei Enkerl und auch schon Urenkerl. Ihre großen Hobbys waren früher Radfahren und das Strandbad, für das sie letztes Jahr noch eine Saisonkarte hatte. Auch die Bauermalerei und Fotografieren waren ihre Leidenschaft.

Jetzt geht sie alles etwas ruhiger an und genießt lieber Opernarien. Über die Glückwünsche der Stadt hat sich Emma Bracher, die beruflich zuletzt bei der Post tätig war, sehr gefreut.

Scrolle nach oben